Westfalen ist eine Region, in der zahlreiche kulinarische Spezialitäten zuhause sind. Die Westfälischen Fünf - Schinken, Mettwurst, Pumpernickel, Stuten und Korn - stehen für traditionelle Produkte, die auch heute noch präsent sind. Besuchern bieten sich während der Reise durch das Schinkenland Westfalen, ob per Rad, zu Pferd, mit dem Auto oder auf Schusters Rappen zahlreiche Gelegenheiten, die Vielfalt der Region auch bei einem kulinarischen Genuss zu erleben. Die Schutzgemeinschaft Westfälischer Schinken- und Wurstspezialitäten e. V. lädt Sie hierzu herzlich ein.
English
Nederlands

 
Schinkenland Westfalen
Willkommen im Schinkenland Westfalen,
Deutschlands traditioneller Genuss-Region.


Ausgewählte Produkte mit Sorgfalt behandelt

Die Schinken, die das Ausgangsmaterial für den Westfälischen Knochenschinken bilden, sind garantiert deutscher Herkunft, der weitaus größte Teil stammt aus westfälischer Aufzucht. Jede Keule wird gewissenhaft geprüft und verarbeitet. Beimischungen oder die Verwendung unterschiedlicher Bestandteile sind durch die Verarbeitung ganzer Stücke ausgeschlossen. Auch die überlieferte, jeweils als Betriebsgeheimnis gehütete Rezeptur unterscheidet den Westfälischen Knochenschinken von der Ware anderen Ursprungs. Im Verlauf der Herstellung wird der Schinken immer wieder auf seinen Reifegrad hin überprüft. Druckfestigkeit, Geruch und die Entnahme von Geschmacksproben aus dem Inneren geben Aufschluss und Sicherheit: Je länger er reift, desto fester und besser ist der echte Westfälische Knochenschinken.

Schinkenland Westfalen
Aktuelles